Allgemein

CBD Öl Anwendungsgebiete


Die Menschen verwenden CBD, das traditionell seit Jahrtausenden zur Behandlung verschiedener Arten von Schmerzen verwendet wird, aber die medizinische Fachwelt hat erst kürzlich begonnen, es erneut zu untersuchen. Es lassen sich einige vielversprechende Bereiche vorstellen, in denen CBD zu einer Verbesserung des Gesundheitszustandes führen können.

Welche Anwendungsgebiete es für CBD Öl gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Unsere Kaufempfehlung: Nordic Oil®
Hier bei CBD Öl Test haben wir unzählige CBD-Marken getestet. Bei unserem Händler-Test war Nordic Oil® der klare Testsieger.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Kauf von CBD, das weniger als 0,2% THC Gehalt hat, ist in Deutschland legal.
  • CBD kann bei unterschiedlichen Krankheitsbildern zu einer Verbesserung führen.
  • CBD Öl macht einen nicht high, da es nicht psychoaktiv ist.

CBD-Öl gegen Schmerzen

Chronische Schmerzen sind ein großes Problem im Gesundheitswesen und Millionen von Menschen sind auf Schmerzmedikamente angewiesen, um ihr normales Leben zu führen. Jedoch sind synthetische Schmerzmittel dafür bekannt, dass sie Nebenwirkungen verursachen, die sie für den langfristigen Gebrauch unsicher machen. Alternative Schmerzbehandlungen wie CBD Öl haben eine Menge Versprechen für Menschen mit verletzungsbedingten Schmerzen, Arthritis und anderen Arten von chronischen Schmerzen gezeigt. Weitere Arten von Schmerzen, bei denen CBD helfen kann:

  • Krebsschmerzen
  • Fibromyalgie
  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen im unteren Rücken
  • Migräne
  • Multiple Sklerose Schmerzen
  • Neuropathische Schmerzen

Einer der Hauptvorteile der Verwendung von CBD zur Schmerzlinderung ist die Tatsache, dass es nicht die gleiche Abhängigkeit verursacht, die Menschen von der Verwendung pharmazeutischer Schmerzmittel bekommen. Seit langem wird nach alternativen Schmerzmedikamenten gesucht – tatsächlich werden pflanzliche Behandlungen wie Kurkuma und Weihrauch seit langem als natürliche Schmerztherapie eingesetzt. Cannabidiol ist eine solche Behandlung, die eine lange Geschichte als Schmerzmittel hat. Erst kürzlich hat der medizinische Sektor seine Verwendung als legitime Behandlung für eine Vielzahl von Krankheiten, einschließlich chronischer Schmerzen, anerkannt.

CBD ist eine natürliche Alternative zu den üblichen verschreibungspflichtigen Medikamenten, die Menschen zur Linderung von Schmerzen verwenden.

CBD Öl gegen Angstzustände

Natürlich gibt es viele verschiedene Behandlungen für Angst und Depression. Allerdings haben sie viele Nebenwirkungen. Dazu gehören Unruhe, Schläfrigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und sexuelle Dysfunktion.

CBD hat die meisten dieser Eigenschaften dank seiner Fähigkeit, auf Serotoninrezeptoren in unserem Gehirn einzuwirken. Serotonin ist ein Neurotransmitter, der unsere Stimmung aufrechterhält. Es ist dafür verantwortlich, wie unser Körper das Sozialverhalten reguliert.

Cannabis ist etwas, das Ärzte für Menschen mit chronischer Angst eher ausschließen. Denn THC kann leicht Ängste und Paranoia auslösen. Im Gegensatz zu THC kann CBD dazu beitragen, das Ausmaß der Angst bei Menschen zu reduzieren, die unter Panikstörung, sozialer Angststörung, OCD und ähnlichem leiden.

CBD gegen Angstzustände

Cannabidiol ist ein Extrakt aus der weiblichen Hanfpflanze. Es kann gegen eine Reihe von Beschwerden eingesetzt werden, um diese zu lindern.

CBD Öl gegen Akne

Fast zehn Prozent der Menschen weltweit leiden unter Akne. Es ist eine ziemlich häufige Hautkrankheit, sogar bei Erwachsenen. Einige Faktoren begünstigen das besonders. Diese sind in der Regel genetische Zusammensetzung, bakterielle Infektion, zugrundeliegende Hautentzündung und Talgüberproduktion.

Mehrere Studien zeigten, dass CBD Eigenschaften hat, die Entzündungen reduzieren. Als solches kann es verwendet werden, um die Talgproduktion zu reduzieren. Mit anderen Worten, Cannabidiol könnte gut für Ihr Akneproblem sein.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass keine dieser Studien menschliche Testpersonen betraf. Um die Wirkung von CBD auf Akne vollständig zu verstehen, sollten mehr menschliche Studien durchgeführt werden.

CBD-Öl kann Akne wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften reduzieren, die wirken können, um die sichtbare Entzündung durch verstopfte Haarfollikel zu reduzieren.

CBD Öl gegen Epilepsie

CBD hat nachweisliche Auswirkungen auf viele Systeme, die das Gehirn verwendet, um Signale an den Körper zu senden. Eines davon ist das Endocannabinoid-System. Bei Anwendung kann CBD positive Auswirkungen auf Menschen haben, die an neurologischen Störungen leiden. Die Forschung auf diesem Gebiet ist noch neu. Es gab jedoch viele Studien, in denen CBD-Öleffekte bei der Behandlung von Multipler Sklerose und Epilepsie getestet wurden.

CBD kann sich positiv auf Menschen auswirken, die an neurologischen Störungen wie Epilepsie und Multipler Sklerose leiden. Erstaunlicherweise zeigte CBD positive Effekte bei der Behandlung oder Prävention der Alzheimer-Krankheit. Da CBD die Entzündung senkt, hilft es, die Degeneration der Nerven zu verhindern.

Das Cannabinoidsystem ist der Schlüssel, um dem Körper zu helfen, sich im Gleichgewicht zu halten. Dieses System sorgt dafür, dass Magen und Darm gut laufen, hält Entzündungen im Zaum, reguliert Schmerzen und hilft uns sich gut zu fühlen.

CBD-Öl gegen hohen Blutdruck

CBD ist nicht nur für Ihre neurologischen Probleme gut. In der Tat, es kann Wunder bewirken, bei Herzen und Kreislauf bewirken.

Dazu gehört natürlich auch, den Blutdruck zu senken. Die meisten Ärzte sind sich einig, dass Herzdruck viele andere schwere Herzerkrankungen wie Herzinfarkte, Schlaganfälle und das metabolische Syndrom verursachen kann. Daher könnte die natürlichste Art, Ihren Blutdruck zu behandeln, CBD-Öl sein. Das passiert, indem CBD deine Arterien und Blutgefäße breiter macht und einen höheren Blutfluss bei weniger Druck ermöglicht. 

CBD Öl gegen Schizophrenie 

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass die antipsychotischen Eigenschaften von CBD eine wirksame Behandlung für Patienten mit Schizophrenie sein könnten. Diese Beweise stammen sowohl aus der Forschung, die zu den antipsychotischen Wirkungen von CBD durchgeführt wurde, als auch aus den wachsenden anekdotischen Beweisen von Menschen, die CBD-Öl zur Behandlung ihrer eigenen Schizophrenie verwendet haben.

Wenn du an einer psychischen Erkrankung leidest, ist es nicht empfehlenswert, Änderungen an den Behandlungen und Medikamenten vorzunehmen, die dir von deinen Ärzten verschrieben wurden. Die frühen Forschungen, die mit CBD-Öl gegen Schizophrenie durchgeführt wurden, deuten jedoch darauf hin, dass CBD das Potenzial hat, eine sicheres Antipsychotikum zu sein. Außerdem hat es nicht die gleichen unangenehmen Nebenwirkungen wie viele der derzeit verschriebenen Antipsychotika.

CBD Öl gegen Psychosen

Psychische Störungen wie Schizophrenie, bipolare Störung, sowie schwere Angst und Depressionen können eine Psychose auslösen. Der Zustand kann einer Person das Gefühl geben, den Kontakt zur Realität verloren zu haben. Sie können auch akustische und visuelle Halluzinationen erleben, kämpfen darum, kohärent zu sprechen und sich angemessen zu verhalten. Ärzte könnten solche Patienten Antipsychotika verschreiben. Aber mit CBD könnte ein neues Heilmittel gefunden sein.

Cannabidiol kann Veränderungen in der parahippocampalen, striatalen und mittleren Hirnfunktion teilweise normalisieren. Da diese Regionen für die Pathophysiologie der Psychose kritisch sind, könnte der Einfluss von CBD an diesen Stellen ihren therapeutischen Auswirkungen auf die psychotischen Symptome zugrunde liegen.

CBD-Öl gegen Schlaflosigkeit

Wie andere Krankheiten sind auch Schlaflosigkeit und andere Schlafprobleme auf andere Probleme zurückzuführen. In diesem Fall kann es daran liegen, dass man zu gestresst, ängstlich oder angespannt ist.

CBD kann Stress und andere Störfaktoren für einen gesunden Schlaf lindern.

Viele Faktoren im heutigen, schnelllebigen Lebensstil tragen zu einer Erhöhung des Stressniveaus bei. Aus diesem Grund haben sich viele an CBD gewandt, um mit dieser Situation umzugehen.

Wenn es nicht schnell genug behandelt wird, kann Stress auch zu Angst und Depressionen führen, was die Schlafstörungen weiter verschlimmert.

Einfach ausgedrückt, wenn du die Quelle der Schlafprobleme beseitigst, bist du auf dem besten Weg, die Schlafqualität zu erreichen, nach der du dich sehnst.

Die in CBD enthaltene Verbindung Terpen-Myrcen wirkt als natürliches Beruhigungsmittel und verbessert die Schlafqualität.

Häufige CBD-Nebenwirkungen

Natürlich hat CBD-Öl, wie jedes andere Medikament, seine eigenen Nebenwirkungen. Basierend auf Forschungsergebnissen wird CBD den meisten Menschen nicht schaden. Vor allem, weil wir im Durchschnitt eine hohe Toleranz dafür haben. Es kann jedoch bei einigen Anwendern noch einige Nebenwirkungen geben.

Es gibt zwei Arten von Nebenwirkungen bei der Verwendung von CBD-Öl: physische und psychische. Zu den körperlichen Nebenwirkungen gehören Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Mundtrockenheit, Schläfrigkeit und Schwindel. Zu den psychologischen Nebenwirkungen gehören Angstzustände, Depressionen, Psychosen, Appetitveränderungen und Stimmungsschwankungen.

Du sollst auch bedenken, dass CBD-Öl eine Reaktion hervorrufen kann, wenn du es mit bestimmten Medikamenten einnimmst. Konsultiere deshalb deinen Arzt, bevor du anfängst, CBD-Öl zu verwenden, wenn du bereits Medikamente nimmst.

Nutzungsbedingungen und wichtige Informationen

Diese Informationen sollen die Beratung durch deinen Arzt oder Gesundheitsdienstleister ergänzen und nicht ersetzen und sollen nicht alle möglichen Anwendungen, Vorsichtsmaßnahmen, Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen abdecken. Diese Informationen entsprechen möglicherweise nicht deinen spezifischen gesundheitlichen Gegebenheiten. Zögere oder ignoriere niemals die Einholung eines professionellen medizinischen Rates von deinem Arzt oder einem anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister wegen etwas, das du auf CBD Öl Test gelesen hast. Du solltest immer mit deinem Arzt oder deiner Ärztin sprechen, bevor du einen vorgeschriebenen Teil deines Gesundheitsplans oder deiner Behandlung beginnst, stoppst oder änderst.
Allgemein
CBD Wirkung beim Menschen
Allgemein
Die Top 7 Wirkungsweisen von Cannabinoiden
Allgemein
Flugangst – CBD Öl wirkt entspannend und lindert die Beschwerden
There are currently no comments.

*

code